HOTLINE: Telefon 0 52 21 / 1 87 99 40|E-Mail: info@ra-dr-graf.de

Dr. Graf

Über Dr. Graf

Keine
Bis jetzt wurden von Dr. Graf 8 Blogbeiträge erstellt.

Häufiger Fehler auch bei neueren Darlehensverträgen

Auch jüngere Darlehensverträge aus den Jahren 2010 bis 2016 können noch widerrufen werden.
Fehlende Angabe zur Aufsichtsbehörde
Ein häufiger vorkommender Fehler ist die fehlende Angabe zur Aufsichtsbehörde. Ein derartiger Hinweis findet sich in vielen Darlehensverträgen von Banken aus den Jahren 2010-2012. Es ist dann wie folgt formuliert:

„Die Frist beginnt nach Abschluss des Vertrags, aber erst, nachdem der […]

Von |Februar 15th, 2017|Allgemein|0 Kommentare

Kreditwiderruf bleibt möglich, auch nach Gesetzesänderung!

Durch das Gesetz für Wohnimmobilienkredite (genauer: Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie und zur Änderung handelsrechtlicher Vorschriften) ist der Widerruf für die meisten Immobilienkredite, die bis zum 10.06.2010 geschlossen wurden, inzwischen ausgeschlossen. Bedeutet dies, dass das Thema Kreditwiderruf damit komplett erledigt ist? Keineswegs! Es gibt mehrere Gruppen von Darlehensverträgen, die auch heute noch widerrufen werden können.

[…]

Von |Dezember 22nd, 2016|Allgemein|0 Kommentare

Die fehlerhafte Widerrufsbelehrung bei Kreditverträgen – „Widerrufsjoker“

Das Ende des Widerrufsjokers naht. Wenn Sie fehlerhaft über ihr Widerrufsrecht belehrt wurden, wird es damit höchste Zeit, dass Sie gegen ihren Kreditvertrag vorgehen. Vielleicht fragen Sie sich wie Sie erkennen können, ob es in Ihrem Kreditvertrag eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung gegeben hat? Die Frage, ob eine Widerrufsbelehrung fehlerhaft ist teilt sich in der Regel in […]

Von |März 17th, 2016|Allgemein|0 Kommentare

Eile geboten – Das Ende des Widerrufsjokers

Leider ist es nun so weit, das Ende des Widerrufsjokers steht fest. Bis 23.59 Uhr am 21 Juni 2016 kann noch Widerruf und Klage gegen Verbraucherkredite mit fehlerhafter Widerrufsbelehrung erklärt werden. In der Entscheidung vom 17.02.2016 zur Drucksache 18/7584 stimmte der Bundestag für eine Änderung der Gesetze zum Widerruf von Verbraucherkrediten.

So heißt es „bei vor […]

Von |März 10th, 2016|Allgemein|0 Kommentare

Der Widerrufsjoker – Was ist das? Warum lohnt es sich?

In unserem letzten Eintrag haben, wir ihnen vom Ende des Widerrufsjokers berichtet. Vielleicht wurde ihr Interesse geweckt und es stehen jetzt bei ihnen die Fragen offen: „Was genau ist das?“ und „ Warum lohnt es sich für mich?“

Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen in bis zu 90% der Fälle

Unter dem Widerrufsjoker versteht man den Widerruf von Darlehensverträgen aufgrund fehlerhafter […]

Von |März 10th, 2016|Allgemein|0 Kommentare

BGH kippt Klausel zur Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung

Der BGH hat jüngst entschieden, dass Sparkassen- bzw. Bankklauseln zur Berechnung von Vorfälligkeitsentschädigungen unwirksam sind. In dem dortigen Fall ging es um einen Kreditvertrag, der Sondertilgungsrechte vorsah. Der Kunde hat den Kredit vorzeitig abgelöst. Dafür fällt natürlich eine Vorfälligkeitsentschädigung an. Die Frage ist nur, wie diese zu berechnen ist. Die als unwirksam angesehene Klausel sah […]

Von |Januar 21st, 2016|Allgemein|0 Kommentare

Jetzt handeln: Ende des Widerrufsjokers droht

Die Bundesregierung plant – offenbar unter dem Einfluss der Bankenlobby – eine rückwirkende (!) Beendigung des Widerrufsrechts ab Mitte 2016. Bislang war es so, dass bei einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung das Widerrufsrecht theoretisch unendlich lange ausgeübt werden konnte – von der Frage der Verwirkung einmal abgesehen. Es konnte jedenfalls nicht verfristen. Das soll nun anders werden. […]

Von |Januar 4th, 2016|Allgemein|0 Kommentare

Kreditwiderruf bei fehlerhafter Widerrufsbelehrung – Geld sparen!

Geld sparen wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrung!

In der Presse findet man regelmäßig Beiträge zu dem Thema „Widerrufsbelehrung bei Kreditverträgen“. Das Thema wird sich auch nicht durch Verjährung erledigen, wie teilweise bei der Rückforderung von unzulässigen Bearbeitungsgebühren in Kreditverträgen.

Gerade wegen der derzeit extrem niedrigen Zinsen ist ein Widerruf eines alten Kreditvertrages hochinteressant. Denn zum einen kommt man dann […]

Von |März 29th, 2015|Allgemein|0 Kommentare